slider5
slider3
slider2
slider1

Themenwerkstatt 1: Stadtteilentwicklung

Donnerstag, den 27. November von 18.00 bis 21.00 Uhr in der Grundschule Kastanienhof, Harenberger Straße 31

Etwa 90 Interessierte kamen zur ersten Themenwerkstadt des Wasserstadtdialogs am Donnerstag den 27.11.2014 in die Grundschule Kastanienhof, um ihre Meinung zum Thema „Stadtteilentwicklung“ einzubringen. In einer kurzen Einführung wurden noch einmal der Ablauf des Beteiligungsverfahrens und die Zielsetzung der Themenwerkstätten erläutert und Hintergrundinformationen zum Stand der Planung der Infrastrukturversorgung in der Wasserstadt vermittelt. Anschließend wurde in drei Arbeitsgruppen diskutiert.

  • Welchen Mehrwert kann / soll das Neubaugebiet dem alten Stadtteil bringen?
  • Wie sehen “verträgliche” Übergänge von alt zu neu aus?
  • Was braucht die Wasserstadt, um ein attraktives urbanes Quartier zu werden?

An diesen Leitfragen orientierten sich die Diskussionen. Es wurden viele Wünsche dazu eingebracht, was die Wasserstadt auch den Bewohnerinnen und Bewohnern des alten Stadtteils bieten sollte. Anforderungen an angemessene bauliche Übergänge vom Alten zum Neuen und die soziale Mischung in der Wasserstadt wurden formuliert.

Doku Themenwerkstatt Stadtentwicklung

1 Kommentar
  • Hebergeur

    4. Juni 2016 at 11:38 Antworten

    Entsprechend der Aufgabenstellung gehen wir davon aus, dass f r die Wasserstadt ein mehrdimensionales Beteiligungsmodell einzusetzen ist.

    Comment meta

    Titel: Tema foruma

Schreiben Sie einen Kommentar