slider5
slider3
slider2
slider1

Regeln des Wasserstadt-Dialogs

Diese Plattform bietet allen Wasserstadt-Interessierten die Möglichkeit sich zu informieren und in Dialog zu treten.

Folgende Regeln sollen Ihnen dabei helfen, einen fairen Austausch untereinander sicherzustellen und die eigenen Argumente verständlich für Andere zu formulieren.

Das Moderationsteam des Wasserstadt-Dialogs achtet darauf, dass diese Regeln eingehalten werden. Gerne können Sie das Moderationsteam auch auf Regelverstöße hinweisen (per Email an wasserstadt@plan-zwei.com).

 

1. Respektieren Sie die Meinung anderer.

Wenn Sie eine andere Meinung vertreten, versuchen Sie diese fair und respektvoll den anderen TeilnehmerInnen zu erklären. Beleidigungen und Diskriminierungen werden nicht geduldet.

 

2. Formulieren Sie klar und verständlich.

Beiträge sollten leicht verständlich, ohne viele Fremdwörter und so präzise wie möglich formuliert werden. Ironie und doppeldeutige Ausagen können zu Mißverständnissen führen.

 

3. Nutzen Sie prägnante Überschriften.

Klare Überschriften fördern das Verständnis und die Übersicht. Eine Überschrift, die Ihren Beitrag kurz zusammenfasst, verdeutlicht den anderen TeilnehmerInnen auf den ersten Blick worum es geht.

 

4. Schreiben Sie verständlich und fassen Sie sich kurz.

Versuchen Sie Ihre Gedanken so verständlich wie möglich zu formulieren. Es sollten zwar genügend Hintergrundinformationen in Ihren Beiträgen stecken, so dass man Ihren Standpunkt nachvollziehen kann. Zu lange Beiträge können aber dazu führen, dass Sie eher nicht gelesen werden.

 

5. Versuchen Sie Ihre Beiträge den Themenschwerpunkten zuzuordnen.

Die Zuordnung zu den Themenschwerpunkten fördert die Übersichtlichkeit und ermöglicht eine produktive Diskussion. Wenn Sie meinen, Ihr Beitrag ist nicht zu kategorisieren, wenden Sie sich bitte an das Moderationsteam unter wasserstadt@plan-zwei.com.

 

6. Wenn Sie anhand von Quellen argumentieren, nennen Sie diese bitte.

Alles was über Ihre persönliche Meinung hinausgeht sollte als solches gekennzeichnet sein. So werden Transparenz gewährleistet und Fehlinformationen vermieden.

 

7. Beachten Sie die Rechte Dritter.

Wenn Sie Inhalte mit anderen TeilnehmerInnen auf dieser Plattform teilen, achten Sie bitte darauf, dass Sie dabei die Rechte Dritter nicht verletzen.

 

8. Wählen Sie bitte einen geeigneten Nutzernamen.

Ihre Beiträge werden mit Ihrem Nutzernamen veröffentlich. Mit dem Nutzernamen nehmen Sie bitte keine Identität einer anderen real existierenden Person ein und verstoßen Sie bitte auch hier nicht gegen Rechte Dritter sowie gegen die Regeln der Plattform.

 

9. Schützen Sie Ihre persönlichen Daten.

Vermeiden Sie die Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten, wie z.B. Ihrer Adresse, Email-Adresse oder Telefonnummer. Ihre zur Registrierung benötigte Email-Adresse wird von uns nicht öffentlich gemacht und nicht an Dritte weitergegeben.

 

10. Rolle des Moderationsteams

Das Moderationsteam darf bei begründeten Fällen die Zuordnung von Beiträgen zu Themen verändern. Wenn beispielsweise eine falsche Zuordnung eines Beitrages vorliegt oder gegen die Regeln des Online-Dialogs verstoßen wird, kann die Moderation Beiträge ändern und löschen. Die VerfasserInnen werden in diesen Fällen vom Moderationsteam per Email benachrichtigt.

Bei wiederholtem Regelverstoß werden TeilnehmerInnen verwarnt. Bei schwerwiegenden Verstößen wird der Nutzer gelöscht.

 

Zum Datenschutz