slider5
slider3
slider2
slider1

2. Zwischenbilanz

13. Oktober 2015 von 18:00 bis 20:00 Uhr im Gemeindehaus St. Nikolai, Sackmannstraße 27

Am Dienstag, 13. Oktober 2015, fand im Gemeindehaus St. Nikolai vor ca. 80 Teilnehmer/‑innen die zweite Zwischenbilanz des Runden Tisches statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die aktuellen städtebaulichen Planungen sowie die landschaftsplanerischen und verkehrsplanerischen Konzepte für den ersten Bauabschnitt. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion äußerten sich die Vertreter der Stadtverwaltung, der Wasserstadt Limmer Entwicklungsgesellschaft, des Arbeitskreises der Wohnungswirtschaft, der Bürgerinitiative, des Arbeitskreises Stadtteilentwicklung Limmer sowie der Politik zu den bisher erreichten Ergebnissen und zur Fortsetzung des Dialog- und Beteiligungsprozesses für die weiteren Planungs- und Entwicklungsphasen voraussichtlich im Jahr 2016.

Die Präsentationen zum städtebaulichen Konzept, zum Verkehr und zu den Freiflächen stehen als pdf-Downloads zur Verfügung:

Städtebauliches Konzept (Spengler · Wischolek)
Varianten Stadtbahnanschluss (BPR Beratende Ingenieure)
Konzept Freiraum (Breimann & Bruun)